Unsere hübsche Italienerin beim Sattler: Von der Zusammenarbeit mit anderen Gewerken bei einer Oldtimer-Restaurierung

Weil zwischen unseren beiden Interieur-Experten rund 600 Kilometer liegen, mussten wir uns für ein „gemeinsames“ Foto etwas einfallen lassen.

Italienerin 00

Jorgos Brünjes vom Sattlerwerk aus Erlangen und -sitzend im jetzt fast fertig restaurierten Lancia- unser Sattler David Ekselenski aus Hamburg: Unsere schöne Fulvia ist ein gutes Beispiel für eine gelungene Kooperation mit gleich zwei Firmen.

Bei einer Komplett-Restaurierung werden die Arbeiten nach Absprache mit dem Kunden häufig aufgeteilt.

Keine Angst: Gemeint ist hier nicht die Restaurierung an sich, es geht nicht um die Instandsetzungs-, die Montage- und die Schweißarbeiten!

Gemeint sind vielmehr Spezialaufgaben wie Motor- und Getrieberevisionen, Lackierungen und z. B. auch um Sattlerarbeiten. Wir koordinieren für unsere Kunden die Arbeiten und wählen aus den unterschiedlichen Branchen die jeweils besten Spezialisten aus. Seit der Firmengründung von TimeMAX im Jahr 2004 sind mittlerweile so insgesamt rund einhundert Fahrzeuge komplett neu aufgebaut worden.

Ein gutes Beispiel für die Zusammenarbeit mit anderen Betrieben ist unser Lancia.

Nach den Schweißarbeiten bei TimeMAX und der Lackierung im benachbarten Betrieb „Autohaus Turan“ ging der Wagen jetzt im November zu unserem Sattler. Im Kapitel „News“ finden Sie hierzu weitere umfangreiche Artikel aus den Monaten März und April 2014.

Hier der Link.
http://www.timemax.de/aktuell

Italienerin 01     Italienerin 02

Wie so oft, wenn es um das Thema Interieur geht, haben wir den Wagen auch dieses Mal zur „DE-Sattlerei“ in Hamburg gebracht. Inhaber David Ekselenski ist stellvertretender Obermeister der Sattler-Innung in Hamburg. Mit seinen Arbeiten hat er schon viele Preise gewonnen.

Italienerin 03     Italienerin 04
Um bei den Arbeiten Zeit und Geld zu sparen, hat David Ekselenski die Bezüge für die Verkleidungen und Sitze beim Lancia nicht wie üblich selbst genäht, sondern auf unseren Wunsch hin bei der Firma „Sattlerwerk“ in Erlangen anfertigen lassen.

Italienerin 05
Handarbeit aus Erlangen, auch hier näht der Chef selbst: Jorgo Brünjes vom Sattlerwerk hat lange für namhafte Firmen wie Recaro und Audi gearbeitet. Hier hat er Prototypen für die Vorserienproduktion angefertigt. Die Erfahrungen aus dem Prototypenbau kommen jetzt seinen Kunden zu gute!

Brünjes bietet seine Dienstleistung nicht nur Privatkunden, sondern auch anderen Sattlereien an. Meist geht es um Autositze und Innenverkleidungen. Auch ausgefallene Einzelstücke von seltenen Marken können von ihm innerhalb kurzer Zeit rekonstruiert werden. Unser Tipp: Schicken Sie ihm einen alten Sitz und die alten Verkleidungen als Vorlage. Innerhalb von meist nur zwei oder drei Wochen bekommt ihr Sattler dann die fertigen Bezüge und Verkleidungen per Post.

Italienerin 06     Italienerin 07
Links: In seinem Lager hat Brünjes unterschiedlichste Bezugsstoffe gelagert. Alles, was Brünjes nicht da hat, kann er innerhalb kurzer Zeit besorgen. Rechtes Bild: Mit einer selbst angefertigten Schablone wird angezeichnet. So können auch Einzelstücke passgenau angefertigt werden.

Italienerin 08     Italienerin 09
Links: Überall dort, wo später umgenäht werden soll, macht Brünjes mit einer kleinen Schere zunächst Markierungen. So kann er dann später genauer nähen. Rechtes Bild: Im letzten Arbeitsschritt näht Brünjes dann die Einzelteile mit der Maschine zusammen.

Italienerin 10
600 Kilometer nördlich, noch einmal zurück aus dem fränkischen Erlangen nach Hamburg Wandsbek zur DE Sattlerei und David Ekselenski.

Italienerin 11     Italienerin 12
Perfektionist Ekselenski ist von der Passform und der Qualität der Arbeit begeistert: „Hat mich echt beeindruckt: Tolle Arbeit zu einem wirklich fairen Preis!“

Komplettrestaurierungen wie bei unserem Lancia sind bei TimeMAX in den vergangenen zehn Jahren zu einem festen Bestandteil der Arbeit geworden. Insgesamt rund hundert Klassiker wurden bereits neu aufgebaut. Auch für unsere Kunden hat es sich ausgezahlt, dass wir bei der Auswahl der Kooperationspartner so „pingelig“ sind.

Hier die Kontakte:

www.DE-Sattlerei.de
040 – 696 456 24

www.Sattlerwerk.com
09131 – 530 256 9

Adresse

TimeMax GmbH und Co. KG
Albert-Schweitzer-Ring 39
22045 Hamburg
Telefon: 040 - 460 93 91 0

News